2G & 3G: Wichtige Infos zum Veranstaltungseinlass während der Pandemie

Liebe Veranstaltungsbesucher*innen,

der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht. Bitte unterstützen Sie uns dabei - mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst, die anderen Gäste und die Mitarbeiter*innen!

Es gilt die Corona-Schutzverordnung Baden-Württemberg in der aktuellen Fassung. Weitere Hinweise zum geltenden Hygienekonzept finden Sie vor Ort. Vor dem Einlass ins Veranstaltungshaus oder aufs Veranstaltungsgelände gilt ein Ablaufplan, der je nach Ort verändert werden kann, aber grundsätzlich folgende Punkte beinhaltet:

1) 2G* / 3G-Kontrolle außerhalb des Veranstaltungshauses/-geländes. Bitte halten Sie Ihren Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (Selbsttests werden nicht akzeptiert) bereit, sowie Ihren Personalausweis oder Führerschein.

2) Selbstständige Kontaktdatenerfassung vor oder im Veranstaltungshaus/-gelände. Bitte registrieren Sie sich mit der LUCA-App oder füllen ein Kontaktdatenformular aus (pro Haushalt ein Formular mit allen Namen).

3) Ticketkontrolle + Kontrolle, ob Kontaktdaten erfasst sind. Bitte halten Sie Ihr Ticket bereit, sowie die LUCA-App bzw. geben Sie das Kontaktdatenformular beim Einlasspersonal ab.

4) Bitte denken Sie an die Maskenpflicht** am Platz!

Vielen Dank fürs Mitmachen! Wir wünschen Ihnen ein wunderbares Veranstaltungserlebnis.


* Alli Neuman am 29.11.21 im Jazzhaus Freiburg und Alfons am 19.12.21 im E-Werk Freiburg werden mit der 2G-Regelung durchgeführt, alle anderen Veranstaltungen finden bis auf Weiteres mit der 3G-Regelung statt.
** Nur bei 3G-Veranstaltungen