Infos für die Besucher*innen des Tettnang Open Airs am 23. & 25.06.2022

Bitte beachten Sie, dass Film-, Ton- und Videoaufnahmen während der Konzerte nicht gestattet sind. Die Veranstaltungen finden (außer bei Extremwetterlage) bei jedem Wetter statt. Bei Verlust von Tickets besteht kein Anspruch auf Ersatz.


Abendkasse & Line Up:


Die Abendkasse öffnet zu Einlassbeginn.


23.06.2022 l Wincent Weiss l Sommertour 2022
18:00 Uhr Einlass / 19:00 Uhr Myle / 20:15 Uhr Wincent Weiss

25.06.2022 l Alvaro Soler l European Summer Tour 2022
18:00 Uhr Einlass / 19:00 Uhr Greg Taro / 20:00 Uhr Alvaro Soler
 

Liebe Konzertbesucher,
damit der Einlass möglichst schnell und reibungslos erfolgen kann, bitten wir Sie darum, keine großen Taschen und Rucksäcke (nicht größer als DIN A4) mit auf das Konzertgelände zu nehmen. Diese müssen kostenpflichtig abgegeben werden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Gestattet auf dem Konzertgelände sind:

  • Plastikflaschen bis 0,5 Liter ohne Deckel oder Capri-Sun bis 0,5 Liter
  • Lebensmittel in kleinen Mengen (z.B. belegte Brote, Obst und Müsliriegel)
  • Notwendige medizinische Hilfsmittel/Medikamente
  • Bauchtaschen und kleine Handtaschen (bis max. Größe DIN A4)
  • Mobiltelefone und kleinere Kompaktkameras (kleine Digitalkameras, die noch in die Hosentasche passen bzw. Kameras, bei denen das Objektiv nicht ausgetauscht werden kann)


Nicht gestattet auf dem Konzertgelände sind:

  • Rucksäcke und große Taschen (über Format DIN A4)
  • Sitzgelegenheiten jeglicher Art (z.B. Klappstühle, aufblasbare Hocker/Sessel, sog. „fatboys“, Decken etc.)
  • Tiere
  • Gläser, Glasflaschen, Dosen, Tetrapacks, Mehrwegflaschen, Krüge, jegliche Behältnisse, die aus zerbrechlichem, splitterndem oder besonders hartem Material hergestellt sind
  • Große/professionelle Digital-/Spiegelreflexkameras sowie Tablets, GoPros, Video- und Tonaufzeichnungsgeräte
  • Selfie-Sticks
  • Helme
  • Jegliche Art von Regenschirmen
  • Gefährliche Gegenstände wie Taschenmesser, Waffen, Laserpointer, Wunderkerzen, verbotene Betäubungsmittel und Feuerwerkskörper, bengalische Feuer, Leuchtkugeln
  • Fahnen und Transparentstangen
  • Lärminstrumente
  • Spraydosen, Gassprühdosen
  • Rassistisches, fremdenfeindliches und radikales Propagandamaterial

 

Speisen und Getränke:

Auf dem Gelände werden von unterschiedlichen Anbietern leckere Speisen und Getränke verkauft.


Rollstuhlfahrer*innen:
Für Rollstuhlfahrer*innen wird es ein Podest auf dem Gelände geben. Tickets sind unter folgender Telefonnummer erhältlich: 01806 570 070 oder an der Abendkasse am Ticketcontainer.

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen; Montag - Sonntag 8-20 Uhr)

 

Öffentlicher Verkehr:

Die Montfortstraße, die Schlossstraße und die Grabenstraße werden für Fahrzeuge an den Veranstaltungstagen von 17.00 bis 24.00 Uhr gesperrt. In der Montfortstraße geparkte Fahrzeuge und Anlieger können über die Schulstraße ausfahren. Die Parkplatznutzer des Parkhauses Grabenstraße können über die Neugasse ausfahren. Der Parkplatz Schützenstraße ist von Montag, 20.06. bis Montag, 27.06.22 gesperrt.


Anfahrt:
Für das Navi:  Schlossgarten, 88069 Tettnang

Aus Richtung Lindau

B31 – Richtung Friedrichshafen/Kressbronn à B467 Richtung Ulm/Tettnang

Aus Richtung Konstanz

Fähre Konstanz – Meersburg à B31 Friedrichshafen/Lindau à B30/L329 Richtung Tettnang

Aus Richtung Ulm

A7 München/Memmingen à A96 Lindau/Schweiz à Ausfahrt Sigmarszell à B308/B31 Friedrichshafen à B 467 Tettnang

 

Parken:
Direkt am Gelände wird es nur wenige Parkplätze geben! Bitte nutzen Sie die ausgewiesenen Parkplätze oder unseren Shuttle-Service.

Behindertenparkplätze stehen in der Karlstraße zur Verfügung (4-5 Plätze)

 

Shuttle-Service:

Für die Besucher*innen beider Konzerte wird ein Shuttle-Service eingerichtet. Bitte nutzen Sie die Parkplätze „Im Bürgermoos“ um zur Bushaltestelle zu gelangen. Als Ein- und Ausstieg dient die bestehende Haltestelle am Kaufland.

 

Die Shuttle-Busse fahren zu folgenden Uhrzeiten:

Do          18:00 Uhr – 20:30 Uhr   in Richtung Konzertgelände

              21:45 Uhr – 23:00 Uhr   Bushaltestelle Seestraße zurück Richtung Bürgermoos

Sa          18:00 Uhr – 20:30 Uhr   in Richtung Konzertgelände

              21:45 Uhr – 23:00 Uhr   Bushaltestelle Seestraße zurück Richtung Bürgermoos

 

Kinder und Jugendliche:

Kinder unter 3 Jahren erhalten keinen Zutritt zur Veranstaltung. Kinder ab 3 Jahren bezahlen den vollen Preis, wenn keine speziellen Rabattstufen für Kinder ausgewiesen sind. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die Mitnahme von Kindern unter 6 Jahren nicht befürworten.
Bitte beachten Sie, dass Kinder ab 3 bis 13 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Einlass erhalten (s. 2.8 Jugendschutzgesetz). Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass das Gehör Ihrer Kinder ausreichend geschützt ist!
Jugendliche ab 14 Jahren dürfen ohne Erziehungsberechtigten bis 24:00 Uhr auf das Gelände.

 

2.8 Jugendschutzgesetz / Muttizettel

Laut § 1 Abs. 1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz (JuSchG) können die Eltern die Aufsicht ihres minderjährigen Jugendlichen auf eine volljährige Person als "erziehungsbeauftragte Person" übertragen. Dies hat schriftlich zu erfolgen. Es ist ausreichend, wenn eine volljährige Person die minderjährige Person begleitet und dies von den Erziehungsberechtigten schriftlich bestätigt wurde. Das Formular finden Sie auf unserer Website www.vaddi-concerts.de unter „Jugendschutz“ (ganz unten im Footer) zum Download.

Die Bescheinigung ist nur für den jeweiligen Abend gültig. Es besteht Ausweispflicht (Personalausweis, Reisepass, Führerschein; kein Schülerausweis). Eine Übertragung der Aufsicht auf Gastwirte bzw. Veranstalter ist unzulässig.

Die Begleitperson muss in der Lage sein, die Aufsicht für den Jugendlichen zu gewähren und verzichtet daher weitestgehend auf den Genuss alkoholischer Getränke. Sie muss während des gesamten Aufenthalts bei dem Jugendlichen sein.

Sie trägt die volle Verantwortung und hat darauf zu achten, dass der Jugendliche keinen Branntwein, branntweinhaltige Getränke (dazu zählen auch "Alcopops") und unter 16 Jahren keine anderen alkoholischen Getränke (z.B. Bier, Wein) erwirbt und zu sich nimmt.