Dancefloor Destruction Crew

01. Feb 2020

DDC goes CRZY

Dancefloor Destruction Crew DDC goes CRZY

Die wohl außergewöhnlichste Tanzshow der Welt!

Etwas crazy ist ganz nah an wundervoll! Das Motto der DANCEFLOOR DESTRUCTION CREW ist Programm und Versprechen ans Publikum zugleich. Denn was dieser verrückte Haufen hochtalentierter Tänzer auf die Bühne bringt, ist tatsächlich einfach wundervoll: Völlig losgelöst von bekannten Konzepten und Genre-Grenzen entstehen seit Jahren erfolgreiche Cross-over-Shows, die bereits mehr als 800.000 Menschen weltweit zu begeisterten Standing Ovations aus ihren Sitzen gerissen haben. Ob „Breakin’ Mozart“ oder „Breakdance in Lederhosen“ – die DDC beherrscht die Verschmelzung von Gegensätzen wie keine andere. Mit mutigen Ideen, viel Kreativität, ihrem vielfach ausgezeichneten Talent und der entscheidenden Prise liebenswerter Verrücktheit, die sie eben außergewöhnlich macht. So auch der Titel ihrer neuesten Produktion – DDC goes CRZY – die Deutschland im Januar und Februar 2020 mitreißen wird.
Die Erfolgsgeschichte der DDC begann im Jahr 1999 und schnell tanzten sich die herausragenden Talente von Bayern aus um die ganze Welt: sie sind Deutsche Meister, Europameister und zweifache Weltmeister im Breakdance. Die brillanten Tänzer überzeugen zudem mit ihrem Schauspieltalent, viel Sinn für Humor und einem Charme, dem man sich nicht entziehen kann. Im Fernsehen sind sie seit einigen Jahren fester Bestandteil in verschiedensten Shows, haben die SAT.1-Show „It’s showtime – das Battle der Besten“ gewonnen, waren das Highlight der Weihnachtsfeier des FC Bayern und begleiteten das Benefizspielvon Dirk Nowitzki und Manuel Neuer. Auf Einladung von Dr. Auma Obama reisten sie nach Kenia, um dort mit den Kindern zu arbeiten und vor Barack Obama zu performen. Außerdem sind sie begehrte Gala-Gäste und begeistern Fans und Presse gleichermaßen. So sind sie auch zum vierten Mal in Folge mit Florian Silbereisen auf seiner Tournee dabei, für den sie zu den besten Showacts der Welt gehören.

Künstlerhomepage | Facebook Veranstaltung