Black Veil Brides

21. Jun 2022

// Europe 2022

Black Veil Brides // Europe 2022

2010 nennen sich die Brides in Black Veil Brides um, was dem optischen Auftritt der Band bestens entspricht. Denn androgynes Aussehen hat in der Musik noch nie geschadet. Im selben Jahr veröffentlichen sie „We Stitch These Wounds“ und das Album springt sofort auf den ersten Platz der Billboard Independent Charts und führt sie ins Support-Programm für namhafte Bands – in den USA gehen sie durch die Decke. Europa lässt nicht lange auf sich warten: Shows bei Rock am Ring/im Park zum zweiten Album „Set The World On Fire“ tun ihr übriges. Der Titelsong der Platte schafft es gar in den dritten Teil des Hollywood-Franchise „Transformers“. Daraufhin tourt das US-amerikanische Quintett im Vorprogramm von Slash und Mötley Crüe.
Für die kommenden Alben und die zweiteilige Rockoper „Wretched And Divine: The Story Of The Wild Ones“ fallen die Kritiken gemischt aus – der Erfolg der Band bleibt dennoch ungebrochen. Für „Vale“ (2018) spinnen Black Veil Brides die auf „Wretched And Divine …“ begonnene Geschichte der Wild Ones weiter und 2020 erscheint mit „Re-Stitch These Wounds“ eine komplett neue Version des Debütalbums, welches zehn Jahre zuvor veröffentlicht wurde.
Im Herbst 2021 soll endlich das neue Album „The Phantom Tomorrow“ veröffentlicht werden, dann bleibt zum Glück noch genug Zeit bis zum Jazzhaus-Konzert am 21.06.22, um die Songs vor Ort angemessen mitschreien zu können.

Website Black Veil Brides | Facebook-Veranstaltung