Antilopen Gang

09. Jul 2021

// Insolvenzverschleppung Tour 2021

Antilopen Gang // Insolvenzverschleppung Tour 2021

Die Antilopen Gang ist heute, elf Jahre nach Bandgründung und fünf Jahre nach ihrem Debütalbum, so hungrig, wie es eigentlich Newcomer sein sollten und so pointiert, dass es weh tut. Ihr aktuelles und drittes Album trägt den Titel den vieldeutigen Titel „Abbruch, Abbruch“ und mit ihm ist der Antilopen Gang um Danger Dan, Koljah und Panik Panzer ein beeindruckendes Manifest der Rückkehr zur Realität im Hip-Hop gelungen.
Seit der Veröffentlichung ihres Debüts „Aversion“ im Jahr 2014 hat sich die Antilopen Gang Schritt für Schritt ein eigenes Freigehege erschaffen und sich dort jeden Wunsch erfüllt, der auf ihrer Bucketlist stand: Von der eigenen Kunst leben zu können, möglichst viele Konzerte auf riesigen Bühnen zu spielen, durch Shitstorms zu waten, Punk komplett neu zu erfinden und danach wieder zu beerdigen, sich ausgiebig zu streiten. Und nach dem Erreichen der Spitze der deutschen Charts 2017 mit dem Album „Anarchie und Alltag“ konnte auch der profane Traum vom Nummer-1-Album erfolgreich abgehakt werden.
Mit „Abbruch Abbruch“ wird das Steuer ab jetzt noch schärfer rumgerissen und konsequent auf die Gegenfahrbahn gelenkt. Also: keine Deluxe Box, kein Ballast, einfach nur Musik. Deutschrap produziert nur noch Tracks um die zwei Minuten Spielzeit? Die Antilopen nähern sich mit ihren Songs konsequent der Fünfminuten-Grenze. Sie breiten sich aus mit ihren fieberhaften Klängen, suhlen sich darin, in ihren unerhörten Texten, oszillierenden Bildern voll inspirierender Collagen, einer völlig neuen Themenwelt voll plastischer Innovationen, komplexer Werke und chimärischer Figuren. So steht nun das dritte Antilopen-Album an der Schwelle zu einem neuen Jahrzehnt für nichts weniger als eine emblematisch neue Lesart der Tradition urbaner Musik!

Gefördert von Neustart Kultur, Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Website Antilopen Gang | Facebook-Veranstaltung