GrauSchumacher Klavierduo

28. Aug 2020

// Das vielklang Festival zu Gast bei TANKS GIVING

GrauSchumacher Klavierduo // Das vielklang Festival zu Gast bei TANKS GIVING

Im Rahmen des Panzerhallen-Festivals TANKS GIVING

„[Sie sind] ideale Interpreten, die in vielfältiger Weise die Strukturen des jeweils anderen fortsetzen, aber auf geniale Art antizipieren und damit ihr Instrument regelrecht zum Singen bringen.“ (Markus Dippold)

Zum ersten Mal gastiert das international angesehene Klavierduo GrauSchumacher beim vielklang in Tübingen und wird gemeinsam veranstaltet mit dem Panzerhallen-Festival. Künstlerischer Entdeckergeist und klug zusammengestellte Programme sind Markenzeichen des Duos, dessen Schwerpunkt vor allem auf der Interpretation zeitgenössischer Musik liegt. Für den vielklang in Zusammenarbeit mit dem Panzerhallen-Festival haben sie ein Programm um Beethovens „Große Fuge“ op. 133, die das Zentrum des Konzerts bildet zusammengestellt. Ergänzt wird die erste Konzerthälfte durch Schuberts „Wandererfantasie“ D940 in f-moll. Dem gegenüber stehen in der zweiten Hälfte Werke aus dem „Kernrepertoire“ des Duos: Werke von Debussy, Poulenc, Eötvos und Litwin.

In Kooperation mit dem vielklang Festival

Künstler-Website | Facebook-Veranstaltung