Cäthe & Mockemalör

26. Mai 2019

Science-Fiction

Cäthe & Mockemalör Science-Fiction

Liedermacherin Cäthe feiert 2019 ihr Bühnen-Comeback und geht mit dem Berliner Chanson-Noir-Trio Mockemalör gemeinsam auf Tour. Mockemalör, das Trio um Sängerin Magdalena Ganter, die „ohne Schwierigkeiten als Inkarnation einer modernen Marlene Dietrich durchgeht“ (Jazzthetik), übersetzen auf der Bühne Zwanzigerjahre-Kabarett ins moderne Elektro-Idiom. Dabei spannen sie den Bogen von opulenter Sinnlichkeit bis apokalyptische Hysterie, von Jazz-Poetry bis Headbanger-Punk. Mockemalör sind vor allem eine Band, deren Material sich erst live zur vollen Blüte entfaltet. Die Idee der Doppeltour Cäthe & Mockemalör liegt nicht nur nahe, weil es musikalisch, sondern auch menschlich einfach stimmt: „Ich liebe“ so Ganter, „Cäthes unkonventionelle Art!“ Die Doppeltour ermöglicht es, Zeuge dieser von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Beziehung zu werden – und bei genauem Hinhören vielleicht auch die eine oder andere gedankliche Gemeinsamkeit der beiden Frauen in ihrer jeweiligen Musik zu entdecken.

Website Cäthe
| Website Mockemalör | Facebook-Veranstaltung