Wanda

11. Apr 2018

Wanda im Frühjahr 2018 auf „Niente“ Tour

Wanda Wanda im Frühjahr 2018 auf „Niente“ Tour

Kaum eine andere deutschsprachige Band legt bei der Veröffentlichung ihrer Alben eine derartige Schlagzahl vor und ist zudem fast pausenlos auf Tour. Auch im Jahr 2018 dürfen sich die Fans wieder auf die unvergleichlichen Live-Shows „der vielleicht letzten wichtigen Rock'n'Roll-Band unserer Generation“ (Musikexpress) freuen. Ganze 17 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz kündigen Wanda für ihre „Niente“ Tour von März bis Mai an. Schon am 6. Oktober dieses Jahres veröffentlichen Wanda ihre nächste Platte. „Niente“ ist bereits das dritte Studioalbum innerhalb von vier Jahren. Als ekstatische Gewalt auf der Buhne spielten Wanda die letzten drei Jahre ausschließlich in ausverkauften Spielstätten. Auftritte vor Hunderttausenden Zuschauern, achtstellige Wiedergaben im Internet und tausende Stunden Airplay in Radio und TV sind Kennzahlen, die die Erfolgsgeschichte der Band markieren. Zuletzt wurden sie zudem von Four Artists für 77.000 verkaufte Tickets während der letzten drei Tourneen gewürdigt. Mit „Niente“ schreiben Wanda diese Erfolgsgeschichte nun fort und werden ihre Fans auch im Jahr 2018 wieder mit ihren einzigartigen, vor Energie und Leidenschaft strotzenden Konzerten mitreißen. Oder wie es schon 2015 in einer Konzertkritik der Süddeutschen Zeitung hieß: „Der Wahnsinn, eh klar.“

Support: DIE SAUNA

Der aktuelle deutschsprachige Indierock ist längst keine Hamburger Schule mehr. Eine Band aus München schickt sich jetzt an, in diesen illustren Kreis aufgenommen zu werden: Die Sauna paaren klassische und moderne Indie-Elemente, lassen mal kurz eine Referenz auf DDR-Rock aufblitzen, um unmittelbar darauf wieder verrückte Samples und mehrstimmige Vocals aus dem Ärmel zu schütteln, die man sofort mitsingen kann. Es dauert keine 20 Minuten, da machen sie ihrem Namen alle Ehre, denn ohne Schweiß kommt aus dieser Sauna garantiert niemand heraus.